Gutes Wasser

ID'EAU [i'do:], das einzigartige Mineralwasser

Frisches Wasser ist der Quell des Lebens. Mit etwa 70 Prozent macht das Lebenselixier den größten Bestandteil des menschlichen Körpers aus. Wir brauchen ständig Wasser für unser Wohlbefinden und um gesund zu bleiben. Je nach Außentemperatur und Bewegung beim Sport oder der Arbeit benötigt der menschliche Organismus täglich zwei bis drei Liter Flüssigkeit, am besten Wasser. Nur so können alle Körperfunktionen gesund ablaufen: Wir atmen, regulieren die Temperatur, schüzten lebenswichtige Organe, nehmen Nährstoffe auf und scheiden Giftstoffe aus. Ohne die Aufnahme von Flüssigkeit können wir gar nicht leben.

An manchen Orten der Welt gibt es Quellen mit hervorragendem wertvollen Wasser. Die Zusammensetzung ist jeweils charakteristisch nur für diese eine Quelle. ID’EAU, das einzigartige Mineralwasser, entstammt einem dieser Orte.

ID'EAU ist ein ursprüngliches reines Wasser. Es wird aus einer Tiefe von 60 Metern gefördert. Dort hat es konstant eine Temperatur von 8°Celsius. Es enthält insgesamt 464,9 mg/l, in einem ausgewogenen Verhältnis » Die besondere Beschaffenheit der Erdschichten an der Quelle bildet einen natürlichen Filter für das Wasser. Es benötigt 150 Jahre durch diese Schichten bis zur Quelle und erreicht sie dadurch besonders rein.

Der Ursprung von ID’EAU ist eine natürlich austretende Quelle in der polnischen Ortschaft Borucin, in der Nähe von Ratibor. Der Ort liegt in einer sehr ländlichen Region am Ausgang der Mährischen Pforte, nicht weit der Grenze zur Tschechischen Republik. Dort entnehmen wir dieses besondere Wasser für Sie. Unsere Inspiration und Vision ist ein Wasser, das alle bekannten positiven Effekte von Wasser auf unseren Organismus vereint.